London Brass
"SpaĂź mit Brass"
von Bach bis zu den Beatles


Als eines der weltweit traditionsreichsten Brass-Ensembles ging London Brass 1985 aus dem berühmten „Philip Jones Brass Ensemble“ hervor. Die 10-köpfige Band – allesamt Musiker der großen Londoner Orchester – hat in bester Brass-Tradition für ihr Konzert in der Elbphilharmonie eine Mischung aus virtuosen Arrangements großer Klassik bis hin zu kongenialen Arrangements bester Pop-Musik und jede Menge britischen Humor im Gepäck.


Brass-Bands haben im englischen Raum eine lange Tradition: Ursprünglich geht ihre Herkunft auf Werkskapellen in Kohlebergwerken und auf kulturelle Aktivitäten der Heilsarmee zurück. Freilich wurden seit nunmehr rund 150 Jahren auch zahlreiche Bands aus privater Initiative und Begeisterung gegründet. Die professionellen unter ihnen rekrutieren ihre Musiker aus renommierten Orchestern ganz Englands und sind brillant und virtuos in allen musikalischen Genres.


London Brass präsentiert in seinem Debut-Konzert in der Elbphilharmonie eine geniale Mischung aus höchstkarätiger Musikinterpretation gepaart mit bestem englischen Entertainment.

 

       
Sonntag, 2. Juni 2019, 11 Uhr
Elbphilharmonie Hamburg
Karten: 41,50 € bis 85,50 € (inkl. Vorverkaufsgebühren)

Tickets hier online bestellen

Hotline: 0 18 06 - 700 733*
*0,20 €/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60€/Anruf inkl. MwSt. aus den Mobilfunknetzen.

Laeiszhalle Hamburg
Berliner Philharmonie
Die Glocke, Bremen
Philharmonie Köln
Theater am Aegi Hannover
Musikhalle LĂĽbeck